GF – Serie Folienschneidmühlen und Zubehör

Die Mühlen der GF-Serie von Process Control werden als Teil eines automatischen Abfallrecyclingsystems von asr® für das Inline-Recycling von Produktionsfilmabfall verwendet. Die Folienschneidmühlen der GF-Serie ermöglichen ein effizientes und gleichmäßiges zerkleinern von Folienabfällen. Es sind vier Schneidkammergrößen sowie verschiedene Motorstärken verfügbar, um die Folienschneidmühle genau auf die erforderliche Abfallmenge abzustimmen. Die Folienschneidmühlen der GF-Serie sind in Konfigurationen erhältlich, die Randstreifen und Konfektionierungsstreifen, Rollenabfall und losen Abfall aufnehmen.

Das Mühlen sind mit Karbid-beschichteten Hartmetallmessern ausgestattet, um die Zeit zwischen dem Nachschärfen zu verlängern. Die Rotormesser nähern sich in einem steilen Winkel dem oder den feststehenden Gegenmessern, um einen sauberen Scherenschnitt zu gewährleisten. Diese Technik wird für maximale Schüttdichte und maximalen Durchsatz verwendet. Das offene Rotordesign verbessert den Luftstrom in der Schneidkammer der Mühle.

Nach der Schneidkammer durchläuft das Material ein speziell für die Anwendung und das Material ausgewähltes Kalibrierungssieb. Der gemahlene Abfall fällt durch das Mühlensieb und wird vom Mahlgutgebläse der Mühle der GF-Serie zu dem nächsten  Prozessschritt gefördert.

Die Wiederverwendung des Rollenabfalls wird durch den Anbau eines optionalen Rollenförderers der RN-Serie erreicht. Die Rollenzuführung verfügt über geriffelte Rollen, die eine starke Zugkraft auf die Folie ausüben, ohne sie aufzuwickeln. Sie sind in verschiedenen Baugrößen mit Drehstrommotoren mit variabler Drehzahl erhältlich, die mit 1 bis 10 m/min die Folienrollen abwickeln.

– Druckbares Datenblatt (deutsch)

– Druckbares Datenblatt (englisch)

Für Ihre Anfrage:
Kontaktieren Sie uns direkt oder senden Sie uns den ausgefüllten Fragebogen.

ANMERKUNG:
Die druckbaren Ausrüstungsspezifikationen auf dieser Seite wurden mit Adobe Acrobat erstellt. Um sie zu öffnen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Falls Sie dieses Programm noch nicht installiert haben, können Sie es über folgenden Link kostenlos runterladen: